Es ist immer nur ein Schritt weiter!

Egal, was man in seinem Leben ändern will, der erste Schritt ist immer der Schwerste.

Manche von uns können sofort beginnen und kommen ins Handeln, andere wiederum benötigen etwas mehr Zeit und überlegen, wie sie was verändern. Und dann gibt es diejenigen unter uns, die ständig sagen, sie wollen was verändern und treten doch immer wieder in dieselben Pfade.

Ich habe gelernt und erfahren, das wir alle den einen oder anderen Teil in uns tragen. Je nachdem, wie geübt wir im Verändern sind.

Ich gehöre zu denjenigen, die sofort ins Handlen kommen können, wenn ich etwas verändern will und wandel es um. Es sind meist die alltäglichen Dinge, die schnell weggeräumt werden können, wie eine Tasse oder ein Teller, der rumsteht und in den Geschirrspüler gehört. Die Jacke auf den Hacken hängen, anstatt über den Stuhl. „Es ist immer nur ein Schritt weiter!“ weiterlesen