Das Visionen Zitat von Altkanzler Helmut Schmidt

Für alle Skeptiker und die, die diesen Satz immer noch im Kopf haben.

Dieser Auszug stammt aus einem Interview mit Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt:

„Wenn man Ihnen so zuhört, könnte man meinen, Sie hätten eine Vision. Dabei haben Sie doch mal gesagt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.
Diesen Satz habe ich ein einziges Mal gesagt, er ist aber tausendfach zitiert worden. Einmal hätte genügt.
Wie ist er denn überhaupt in die Welt gekommen?
Das weiß ich nicht mehr. Wahrscheinlich habe ich ihn in einem Interview gesagt. Das muss mindestens 35 Jahre her sein, vielleicht 40. Da wurde ich gefragt: Wo ist Ihre große Vision? Und ich habe gesagt: Wer eine Vision hat, der sollte zum Arzt gehen. Es war eine pampige Antwort auf eine dusselige Frage.“

Das Zitat stammt von folgender Seite: http://blog.my-skills.com/2010/03/06/wer-visionen-hat-sollte-zum-arzt-gehen.html
Ich erwähne dieses Zitat, weil viele Geschäftsleute, mit denen ich spreche mir immer wieder dieses Zitat vor der Nase halten: Ich behaupte: „Wer KEINE Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“. Man sieht, dass sich Helmut Schmidt in seinem Interview viele Jahre später selbst von seinem eigenen überall zitierten Satz distanziert hat.

Meine Meinung:
Visionen oder Leitziel sind bei jedem Projekt notwendig. Wenn man nicht weiss, wo man hin möchte, kommt man nie zum Ziel. Daher sind Zielvereinbarungen, Zielgespräche und Zielvorgaben aus meiner Sicht notwendig.

Mit strahlenden Grüßen

Elena Sommer

Leave A Response

* Denotes Required Field